Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsrecht

1. Wenn Sie Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Telefax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, frühestens jedoch einen Tag nach Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf bzw. die Rücksendung ist zu richten an:

St. Johannis Apotheke e.K.
Inh. Martin Wiesbeck
Wörthstraße 43
81667 München

Fon: +49 89 44478770
E-Mail: hallo@sanktjohannisapotheke.de

2. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Ihrer Spezifikation angefertigt werden oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben könnten oder deren Verfalldatum überschritten wurde. Arzneimittel sind - nach den Vorschriften über die Arzneimittelsicherheit - solche für eine Rücksendung nicht geeignete Waren, für die somit kein Widerrufsrecht besteht.

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa in der Apotheke möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder Absendung der Ware, für uns mit deren Empfang.

Muster-Widerrufsformular herunterladen

Sportler!

Wanderer!

Bergsteiger!

 

Hauptwirkstoff des SHASKO HERB RUB ist die in der traditionellen europäischen Naturheilkunde bewährte Arnica montana. Sie wirkt entzündungs-hemmend und gegen Muskel- und Gelenkschmerzen. Die gleiche Wirkung hat die Lobelia inflata (Indian Tobacco), die von indigenen Völkern Nordamerikas seit langer Zeit als Medizin eingesetzt wird. In dieser Kombination ist beim SHASKO HERB RUB eine spannende Synthese aus alter und neuer Welt gelungen.

Auf die Haut aufgetragen oder einmassiert verschafft der Herb Rub Erleichterung bei Beschwerden wie 


Zerrungen

Prellungen

Muskelkater

Blutergüssen

Quetschungen

Verstauchungen

Gelenkschmerzen

Rückenschmerzen

rheumatische Beschwerden 

Sehnenscheiden-

entzündung

 

 

 

3 Flaschen SHASKO HERB RUB

 

 

Unterstützendes Naturprodukt OHNE chemische Zusatzstoffe.